Offenes Wochenende für Gross und Klein

Unter dem Motto "Nach den Sternen greifen" fand vom 25. bis 27. März 2022 das erste BiblioWeekend statt.

Trotz schönstem Frühlingswetter haben 45 Gäste den Weg zu uns gefunden.

 

Bei Kaffee und Gebäck die Sonntagszeitung durchblättern, die neuen Tonie-Figuren entdecken und gleich anhören, in netter Runde plaudern, den Dokumentarfilm über Erica und Gian Pedretti anschauen, ein Stern-Buchzeichen basteln oder einfach nur unsere Buchauswahl durchstöbern - das alles war möglich und wurde rege genutzt:

 


Literatur-Rundgang und mehr zum 60. Geburtstag

Staunen, ausprobieren, experimentieren, zusammenkommen, austauschen, diskutieren, lesen, zuhören, geniessen – all das und noch viel mehr bieten Bibliotheken heute.

 

2022 wird die Biblioteca Engiadinaisa 60 und feiert dieses Jubiläum mit verschiedenen Veranstaltungen, bei denen all das möglich sein soll.

 

Im März und April sind die Engadiner Primarschulen eingeladen, ein Makerspace-Angebot auszuprobieren, bei dem nach Lust und Laune experimentiert werden kann.

Mitte Juni folgt das Treffen der Südbündner Bibliotheken zum Austausch von Ideen und Projekten.

 

Höhepunkt des Jubiläums wird ein Literatur-Rundgang am Sonntag, den 3. Juli 2022. An verschiedenen Orten in Sils wird Literatur aller Art zu erleben sein – Slam Poetry mit Lara Stoll, deutsch-italienisches Kabarett von Luca Maurizio, Geschichten für Kinder und Interessantes für Erwachsene – ein Programm für jeden Geschmack in allen drei Kantonssprachen.

 

Poetisch, komisch, nachdenklich, kritisch, philosophisch, musikalisch, literarisch – so tritt die Biblioteca Engiadinaisa zu ihrem Jubiläum auf und so sind Bibliotheken unterwegs in die Zukunft.


Zwei spannende Lesungen

Zum Glück konnten dieses Jahr die von lesen.GR organisierten Autorenlesungen wieder stattfinden. Gleich nach den Herbstferien durften wir alle Kinder der Primarschule Sils/Segl in die Biblioteca einladen.

 

Die SchülerInnen 1. - 3. Klasse erlebten eine spritzige, sprudelnde, lustige und lebendige Lesung mit Sarah Welk. Eine Stunde lang wurde vorgelesen, zugehört, gefragt, geantwortet und gelacht.

Sunil Mann vermittelte der 4. - 6. Klasse viel Interessantes zum Leben als Autor und zur Entstehung von Büchern. Spontan passte er sein Programm an die verschiedenen Lesestufen an und zum Abschluss gab es in einem Wettbewerb noch drei seiner Bücher zu gewinnen.

 

Zwei sehr gelungene Anlässe, die auch uns viel Vergnügen bereitet haben!


Literaturhäppchen

Verteilt auf alle drei Stockwerke der Biblioteca konnten sich die treuen BesucherInnen unserer Büchervorstellung im September auch dieses Jahr inspirieren lassen.

Hier die aktuelle Liste mit unseren Literaturtipps:

Download
Bücherliste 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 310.9 KB