Sommerlesungen

Bei unserer ersten Lesung am  24. Juli war Silvia Schaubs Buch "111 Orte im Engadin, die man gesehen haben muss" ein Publikumsmagnet. 45 Personen drängten sich in unseren Lesesaal und liessen sich bildlich wie auch akustisch an Orte wie die Acla Serlas, den Schutzdamm von Pontresina oder den Menhir da Prospiz bei S-chanf führen.

 

Am 6. August versetzte uns Verena Hartmann-Roffler in eine Zeit, in der es für Frauen oft schwierig war, ihren eigenen Weg zu gehen. In "Bügeltisch und Pfarrküche" erzählt sie aus dem Leben ihrer beiden sehr unterschiedlichen, willensstarken Grossmütter. Thomas Hartmann sorgte mit der Querflöte für eine gelungene musikalische Umrahmung, wobei er sich thematisch von Buch und Umgebung inspirieren liess.

 

Zum Abschluss genossen Gäste und Autorinnen jeweils noch ein Glas Wein mit Käse und Süssem und tauschten sich über das Gehörte und Erlebte aus.


Besuch der Spielgruppe

Am Mittwoch, den 11. April besuchte uns die Silser Spielgruppe in der Bibliothek.

Mit Madlen Hofstetter erlebten sie eine spannende Kamishibai-Geschichte über den Bären, der eine geheimnisvolle Kiste geliefert bekommt. Was da wohl drin ist?

Dieses Geheimnis durften die Kinder am Ende der Geschichte selber lüften, als noch eine richtige Kiste zum Vorschein kam. Aus dieser wurde für jeden ein kleines, feines Säcklein zum Nachhausenehmen hervorgezaubert.

Büchervorstellung 2017

Am Donnerstag, den 14. September, platzte unser Lesesaal aus allen Nähten.

40 interessierte Leserinnen und Leser kamen in die Biblioteca, um sich unsere Buchempfehlungen anzuhören und anschliessend Kaffee und Kuchen zu geniessen.

Hier finden Sie die aktuelle Liste der vorgestellten Bücher:

Download
Bücherliste 2017
Bücherliste 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB