Winterkabarett

Mit ihrem diesjährigen Adventsprogramm Gäste zum Feste besuchten uns Ende November Selma Mahlknecht und Kurt Gritsch. Zum Glück durften wir die Lesung mit viel Abstand wieder in der Offenen Kirche durchführen und uns über 24 Gäste freuen.

 

Ein gesprochenes Weihnachtslied-Potpourri, kreative Lösungsansätze für Schneemangel, unterwegs bei  verschiedenen Weihnachtsfeiern mit Liebe und Traurigkeit und - wie immer - ein satirischer Einblick in das Eheleben von Fred und Nina.

Nachdenklich und humorvoll, poetisch und immer mit einem Augenzwinkern - ein vergnüglicher Abend und eine schöne Einstimmung in die Adventszeit.


Literaturhäppchen zum Geniessen

Zum 10. Jubiläum unserer Büchervorstellung im Rahmen der Bündner Bibliothekswoche haben wir ein neues Format ausprobiert:

 

Da wir Corona-konform für genügend Abstand und Wohlbefinden sorgen wollten, haben wir unsere interessierten Gäste auf das ganze Haus verteilt. Im Engadinzimmer, im grossen Lesesaal und im modernen Teil im Untergeschoss durfte sich jeweils eine kleine Gruppe gemütlich einrichten. Wir vier Bibliothekarinnen präsentierten dann reihum ausgesuchte Medien, wobei dieses Jahr neben Neuerscheinungen aus der Belletristik auch Sachbücher, Hörbücher, DVDs und Bilderbücher vorgestellt wurden.

So war hoffentlich für jeden Geschmack etwas dabei.

 

Nach dem literarischen Teil durften alle noch mit kulinarischen Häppchen und einem Glas Wein oder Grapefruitsaft auf unser Jubiläum anstossen. Bei schönstem Wetter, aber starkem Wind wurden die angeregten Gespräche auch draussen fortgesetzt.

 

Wie schön, dass wir den Anlass trotz der schwierigen Umstände durchführen konnten! Wir freuen uns schon jetzt auf eine Fortsetzung in dieser neuen Form.